p_98m3 1b-1

Die spirituelle Landschaft des Gratzener Bergland mit Michaela Vlčková

9 December 2021
Auf geführten Touren können Sie Kapellen oder stillgelegte Glashütten entdecken, die im Novohradské Gebirge versteckt sind. Interview mit Michaela Vlčková von der Theologischen Fakultät der Südböhmischen Universität über Kurse mit Ausflügen ins Gratzener Bergland.
Michaela Vlčková von der Theologischen Fakultät der Südböhmischen Universität leitet Kurse mit Exkursionen zu den sakralen Denkmälern des Gratzener Bergland und Ausflügen durch die örtliche Wildnis. Es ist Teil des lebenslangen Lernens, die Kurse richten sich an alle Interessierten.

Laut Michaela Vlčková konzentrieren sich die Routen der organisierten Ausflüge ins Gratzener Bergland hauptsächlich auf sakrale Denkmäler. „Ich plane, Orte zu besuchen, die wichtig sind. Es gibt ganz originelle Routen, die nicht an Wanderwege oder andere wichtige Routen gebunden sind“, sagt er.

Jeder Ausflug hat ein Thema, dem die Route entspricht. Die Teilnehmer werden zum Beispiel zu den Kapellen im Vorland oder in die Landschaft der stillgelegten Glashütte gehen.

Natürlich muss der Guide bei der Routenplanung die ausgewählten Orte gut kennen. „Ich muss sie weg haben, und wenn ich den Ausflug vorbereite, gehe ich sie noch einmal durch. Ich muss sehen, wie es dort im Moment aussieht, wenn man diesen Weg gehen kann, Orte finden, an denen man sich ausruhen kann, denn die Ausflüge sind den ganzen Tag. Es ist notwendig, die Route angenehm zu planen“, bestätigt Michaela Vlčková.

Die Teilnehmer legen in der Regel etwa zwölf Kilometer zurück. "Es setzt eine gewisse körperliche Fitness voraus, dass sie ans Laufen gewöhnt sind, aber andererseits wage ich zu behaupten, dass fast jeder diese zwölf Kilometer zurücklegen wird. Wir gehen nicht in hektischem Tempo vor, sondern halten langsam und oft inne und diskutieren über diese Orte und Objekte. Es geht nicht darum, dort ein paar touristische Auftritte zu geben“, beschreibt der Guide.

Das neueste Buch von Michaela Vlčková „Die geistige Landschaft des Gratzener Bergland / oberer Wald“ ist für das nächste Jahr für den Johann-Steinbrener-Preis nominiert.

Hören Sie das ganze Interview mit Michaela Vlčková von der Theologischen Fakultät der Südböhmischen Universität über Kurse mit Ausflügen ins Gratzener Bergland online.

Autor: Luboš Voráček
Link zum Programm im Archiv des Tschechischen Rundfunks

Mein Wald,
mein Leben!

d_ingoty

Ein Ausflug zum Mandelstein und den angrenzenden erloschenen Dörfern mit Šumava Litera

15 September 2022

 Šumava Litera Plus

Der erste Ausflug im Rahmen von Šumava Litera Plus im Novohradské hory / Gratzener Bergland führt uns zum Grenzberg, einem Wallfahrtsort der Vertriebenen, durch die Landschaft der ausgestorbenen Dörfe…

d_ingoty

Josef Kroutvor erhält den Jaroslav-Seifert-Preis

22 September 2022

Josef Kroutvor, Essayist, Dichter, Kunsthistoriker und Freund des Böhmerwaldes, erhält den diesjährigen Jaroslav-Seifert-Preis. Er erhielt den Preis für seine drei Jahre alten Memoiren mit dem Titel T…

d_ingoty

Ein Buch über Pater Vích im Kabinett CB Budweis

19 September 2022

Am Dienstag, den 4. Oktober um 18 Uhr wird ein Buch mit Interviews und Erinnerungen von Pater František Martin Vích aus Dobrše vorgestellt, der auch in České Budějovice tätig war.

d_ingoty

Die Reise der Brüder Kazar mit dem Šumava Litera

28 August 2022

 Šumava Litera Plus

Ein weiterer der traditionellen Ausflüge im Rahmen von Šumava Litera Plus. Radan Běhoun und Martin Sichinger führen uns auf den Spuren der Brüder Kazar durch die Umgebung von Borová Lada / ferchenhaid…

d_ingoty

ŠL/TXT/02: Tief drin im Böhmerwald… (Karel Kálal)

22 August 2022

Auf der Website der Böhmerwald-Literatur bieten wir Ihnen den zweiten Text der Online-Ausgabe von ŠL/TXT als zweiten Text der Erinnerungen von Karel Kálal an seinen Unterricht in der Einraumschule in …

d_ingoty

Die erste Šumava Litera im Bayerischen Wald - Ludwigsthal, Rekapitulation

20 August 2022

 Šumava Litera Plus

Die erste Šumava Litera im Bayerischen Wald, die am Freitag, den 19. August in Ludwigsthal stattfand, ist vorbei. Zu unserer Überraschung waren unter den etwa 60 Teilnehmern auch Besucher aus Frankfur…

d_ingoty

Buchpräsentation "500 Jahre Bergstadtl Unserer Lieben Frau"

1 August 2022

Die Buchpräsentation und der Verkaufsstart finden im Rahmen der 500-Jahre-Feier der Stadt vom 5. bis 8. August 2022 auf den Bergstadtl Unserer Lieben Frau statt.

d_ingoty

Šumava Litera geht nach Bayern

21 July 2022

In Zusammenarbeit mit unseren deutschen Partnern bereiten wir das deutsche Programm des Festivals Šumava Litera vor.

d_ingoty

Die diesjährige Ausgabe von Šumava Litera hat einen weiteren Patronanz!

12 July 2022

Herr František Talíř, Hauptmann-Stellvertreter des Südböhmischen Kreises, übernahm die Schirmherrschaft der diesjährigen 8. Ausgabe des Festivals.

d_ingoty

Šumava Litera in Ludwigsthal

8 July 2022

 Šumava Litera Plus

Das erste der regelmäßigen Programme von Šumava Litera im Bayerischen Wald.

d_ingoty

Šumava Litera in Pilsen mit Bild und Ton

6 July 2022

Eine kleine Erinnerung an die Ausrichtung des Festivals Šumava Litera in der Stadtbibliothek Pilsen im Juni. Wie das Treffen aussah, können Sie in der Bildergalerie sehen und sich alle drei Sendungen …

d_ingoty

Tschechisch-deutsche Wallfahrtsmesse ohne Autos in diesem Jahr

22 June 2022

Gegenüber der ursprünglich angekündigten freien Einfahrt von Fahrzeugen in das Gebiet des Nationalparks Šumava, die für diese Veranstaltung in den Vorjahren ausnahmsweise erlaubt war, gab es in diesem…

"Ade nun Leben, Liebe, Glück! / Ade, ich geh zur Ruh.
Schon fliegt die Seele, strebt der Blick / Dem Sommerlande zu."

Emerenz Meier